Mettmenstetten

Autofahrer fährt Bub (8) auf Zebrastreifen an

21. September 2022, 16:06 Uhr
Bei einem Zebrastreifen auf der Zürichstrasse in Mettmenstetten, kurz nach Dorfeinfahrt, wurde ein achtjähriger Bub von einem Auto angefahren. Das Kind musste ins Spital gebracht werden.

In Mettmenstetten kam es am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr zu einem Unfall. Der Bub (8) wollte mit seinem Velo den Zebrastreifen auf der Zürichstrasse überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst, wie die Kantonspolizei Zürich bestätigt. Der Achtjährige wurde zu Boden geschleudert und wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht, wie «20 Minuten» schreibt. Die Unfallursache ist gemäss Polizei unklar.

Neben einem Krankenwagen und der Polizei war auch ein Rettungshelikopter im Einsatz.

(roa)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 21. September 2022 07:30
aktualisiert: 21. September 2022 16:06
Anzeige