146 statt 80 km/h

Alkoholisierter Raser donnert in Richtung Neftenbach und wird festgenommen

Olivia Eberhardt, 31. Oktober 2022, 16:56 Uhr
Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstagnachmittag einen 28-jährigen Schweizer verhaftet. Dieser war auf der alten Schaffhauserstrasse in Neftenbach deutlich zu schnell unterwegs.
Die Kantonspolizei verhaftete am Samstag einen Raser. (Symbolbild)
© Keystone/GAETAN BALLY
Anzeige

Die Kantonspolizei Zürich führte am Samstagnachmittag eine Geschwindigkeitskontrolle durch, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Dabei stoppte sie einen Raser, der auf der alten Schaffhauserstrasse mit 146 Kilometern pro Stunde unterwegs war. Erlaubt gewesen wären 80 Kilometer pro Stunde.

Der 28-jährige Schweizer war in Richtung Neftenbach unterwegs. Er überholte trotz Gegenverkehr und passierte dabei die Geschwindigkeitskontrolle der Kantonspolizei Zürich. Der Lenker konnte am Kontrollort angehalten und verhaftet werden. Seine Mitfahrerin war gerade dabei, ihr ungesichertes Kleinkind zu stillen. Ein beim Lenker durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein positives Resultat.

Der Mann muss sich nun wegen Begehung eines Raserdeliktes, Lenken eines Fahrzeuges in angetrunkenem Zustand und weiterer Vergehen vor der Staatsanwaltschaft verantworten. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen.

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 31. Oktober 2022 16:56
aktualisiert: 31. Oktober 2022 16:56