Zürich

30-jähriger Töfffahrer stirbt bei Kollision

Hinwil

30-jähriger Töfffahrer stirbt bei Kollision

01.06.2023, 06:06 Uhr
· Online seit 31.05.2023, 20:55 Uhr
In Hinwil kam es am Mittwochabend zu einem schweren Unfall. Zwei Motorradfahrer stiessen zusammen. Ein 67-jähriger Fahrer wurde laut der Kantonspolizei Zürich schwer verletzt. Der 30-jährige Lenker zog sich tödliche Verletzungen zu.

Quelle: BRK News / ZüriToday / Olivia Eberhardt

Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in Hinwil zwischen zwei Motorrädern ist einer der beiden Zweiradfahrern tödlich verletzt worden. Der andere Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Zürich in einer Medienmitteilung schreibt.

Nach 19 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Höhenstrasse und der Eggstrasse zu einem Verkehrsunfall mit einem 67- und einem 30-jährigen Motorradfahrer. Dabei wurden beide Fahrer schwer verletzt. Der Ältere musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Der Jüngere erlag seinen schweren Verletzungen noch auf der Unfallstelle.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Die Unfallursache ist Gegenstand der Ermittlungen, wie die Polizei weiter mitteilt. 

Die Höhenstrasse musste während mehrerer Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Die Stützpunktfeuerwehr Hinwil richtete eine Umleitung ein.

(bza)

veröffentlicht: 31. Mai 2023 20:55
aktualisiert: 1. Juni 2023 06:06
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch