Zürich

23-jähriger Töfffahrer prallt in Auto und wird schwer verletzt

Wädenswil

23-jähriger Töfffahrer prallt in Auto und wird schwer verletzt

· Online seit 26.06.2023, 08:19 Uhr
Am Sonntagabend ist es in Wädenswil zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 23-jähriger Töfffahrer und eine 71-jährige Autofahrerin sind zusammengestossen. Der Motorradfahrer musste schwer verletzt mit der Rega ins Spital geflogen werden.
Anzeige

In Wädenswil ist es am Sonntagabend um zirka 20 Uhr zu einer Kollision gekommen. Ein 23-Jähriger fuhr mit seinem Töff auf der Zugerstrasse in Richtung Hirzel, als er bei einer Einmündung ins Auto einer 71-jährigen Frau prallte. Das teilt die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung mit.

Dabei wurde der Töfffahrer schwer verletzt. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Die Unfallursache wird derzeit von der Kantonspolizei und der Staatsanwaltschaft ermittelt.

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Klick auf «Abonnieren» akzeptierst du diese.

veröffentlicht: 26. Juni 2023 08:19
aktualisiert: 26. Juni 2023 08:19
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch