Zürich

15-Jähriger nach Ski-Unfall im Hoch-Ybrig beinahe verblutet

Arm aufgeschlitzt

15-Jähriger nach Ski-Unfall im Hoch-Ybrig beinahe verblutet

24.02.2023, 20:31 Uhr
· Online seit 24.02.2023, 20:00 Uhr
Im Hoch-Ybrig stirbt ein junger Mann beinahe auf der Skipiste. Er war kurzärmlig über eine Schanze gefahren und schnitt sich beim Unfall den Arm mit der eigenen Ski-Kante auf. Nur dank eines glücklichen Zufalls überlebt er.

Quelle: TeleZüri

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 24. Februar 2023 20:00
aktualisiert: 24. Februar 2023 20:31
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch