Welt

Verhaftet wegen sexy? Stripper mit Gewehr löst Polizeieinsatz aus

Frankfurt am Main

Verhaftet wegen sexy? Stripper mit Gewehr löst Polizeieinsatz aus

· Online seit 31.05.2023, 10:54 Uhr
Skurriler Einsatz für die Frankfurter Polizei: Wegen eines uniformierten Mannes mit Gewehr werden sie in die Innenstadt gerufen – Alarmstufe: Rot. Als sie ihn zu Boden drücken und das Gewehr begutachten, merken sie, dass doch alles nicht so schlimm ist.

Quelle: FM1Today/Marija Lepir

Anzeige

Diesen Auftritt hat sich ein 31-jähriger Stripper aus Frankfurt am Main sicher nicht so vorgestellt. Am Wochenende war der Mann unterwegs zu einem Junggesellenabschied, als er plötzlich von der Polizei umstellt wurde. Passanten hatten die Behörden informiert, dass ein Mann in amerikanischer Polizeiuniform mit Helm und einem vermeintlichen Sturmgewehr unterwegs war.

«Aufgrund der Gesamtumstände und der Tatsache, dass nicht ersichtlich war, ob es sich bei dem Gewehr um eine echte oder eine Spielzeugwaffe handelte, wurde der Mann durch Ziehen der Schusswaffe festgenommen», schreibt das Polizeipräsidium Frankfurt am Main in einer Mitteilung.

In einem Internetvideo ist zu sehen, wie der Stripper von vier Polizisten zu Boden gedrückt und mit Handschellen gefesselt wurde. Währenddessen begutachteten drei andere Beamte das Gewehr und merkten, dass es sich dabei nur um ein Spielzeug handelte. «Der 31-Jährige hatte die martialische Wirkung seines Auftritts unterschätzt», schreibt die Polizei. Der Stripper wurde anschliessend wieder entlassen.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 31. Mai 2023 10:54
aktualisiert: 31. Mai 2023 10:54
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch