Welt

Sensor meldete Störung: Silver Star bleibt während Fahrt stehen

Europa-Park

Sensor meldete Störung: Silver Star bleibt während Fahrt stehen

21.09.2023, 11:06 Uhr
· Online seit 20.09.2023, 19:08 Uhr
Bei der Achterbahn Silver Star im Europa-Park im deutschen Rust ist es am Mittwochabend zu einer Störung gekommen. Die Bahn blieb plötzlich stehen, während Gäste im Zug sassen.

Quelle: 20Minuten / News-Scout / ArgoviaToday

Anzeige

Plötzlich ging nichts mehr bei der Silver Star: Die Achterbahn blieb am Mittwochabend während der Fahrt plötzlich stehen. Grund dafür ist ein Sensor, der eine Störung angegeben haben, worauf das Sicherheitssystem sofort gegriffen habe, erklärt Leah Borer, Sprecherin des Europa-Parks, auf Anfrage von ArgoviaToday. «Die Gäste wurden während dem Stillstand von unseren Mitarbeitern betreut und nach Behebung der Störung regulär in den Bahnhof gefahren», erklärt sie weiter.

Eine Leserreporterin berichtet, dass sie im letzten Zug gesessen habe, der noch gefahren sei, bevor es zur Störung kam. Allerdings habe sie kurz vor dem Bahnhof aussteigen müssen, man habe ihr erklärt, dass es einen technischen Defekt gebe. «Wir mussten links aussteigen und nach vorne laufen.» Mitarbeitende der Bahn hätten die Fahrgäste geleitet.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Freizeitpark in Rust (D) für Aufsehen sorgt. In den letzten Wochen häuften sich UnfälleBrände und technische Komplikationen. Ebenfalls ist es nicht das erste Mal, dass die Silver Star mitten in der Fahrt stehen bleibt. Bereits im Dezember letztes Jahr kam es zu einem solchen Vorfall.

Quelle: TodayReporter

Hast du den Vorfall beobachtet? Dann schick uns dein Bild oder Video per Whatsapp.

veröffentlicht: 20. September 2023 19:08
aktualisiert: 21. September 2023 11:06
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch