Welt

Drei Menschen bei Party in Luxus-Anwesen getötet

Beverly Hills USA

Drei Menschen bei Party in Luxus-Anwesen getötet

· Online seit 29.01.2023, 07:02 Uhr
Nach den blutigen Taten letzten Samstag und vergangenem Montag, kam es am Samstag in Kalifornien zu einem weiteren Tötungsdelikt. In Beverly Hills sind drei Menschen getötet und vier weitere verletzt worden. Die Leichen der Opfer seien in einem Auto entdeckt worden.
Anzeige

Bei einer Party in einem Luxus-Anwesen in der Nähe von Beverly Hills sind am Samstag drei Menschen getötet und vier weitere verletzt worden. Die Leichen der Opfer seien in einem Auto vor dem Haus entdeckt worden, teilte die Polizei in Los Angeles mit.

Nicht viele Einzelheiten bekannt

Das Haus, das zur Kurzzeitmiete angeboten wird, befindet sich in einer der nobelsten Gegenden der Millionenmetropole im US-Bundesstaat Kalifornien.

Die Ermittler gehen nach eigenen Angaben davon aus, dass dort eine «Versammlung» stattfand, weitere Einzelheiten seien aber noch nicht bekannt.

Bereits 18 Todesopfer in der letzten Woche

In Kalifornien hatten sich in den vergangenen Tagen bereits zwei Bluttaten mit insgesamt 18 Toten ereignet. Am Montag hatte ein Mann auf zwei Farmen sieben Menschen erschossen. Zwei Tage zuvor hatte ein Angreifer auf Besucher eines Tanzclubs in Monterey Park geschossen. Elf Menschen wurden getötet.

(sda/roa)

veröffentlicht: 29. Januar 2023 07:02
aktualisiert: 29. Januar 2023 07:02
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch