«Mis Rezept»

Anet Strusinski aus Zürich zeigt ihre «Babka»-Backkünste

2. September 2022, 19:57 Uhr
Sie stammt aus einer armenischen Familie, die auf der ganzen Welt verstreut lebt: Ihre Backkünste lernte Anet von ihrer Grossmutter, die nie nach Rezept kochte. Sie setzte all ihre Sinne ein und zauberte so die besten Rezepte. So auch die Babka, die Anet in «Mis Rezept» vorstellt.

Quelle: TeleZüri

Wieso kochen wir gewisse Menüs lieber als andere? Sind sie besonders schnell und einfach zubereitet, kommen sie bei Familie und Freunden speziell gut an oder haben sie für uns einen emotionalen Wert? Die zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer erzählen in «Mis Rezept» ihre ganz persönlichen Geschichten hinter ihrem Lieblingsrezept.

«Mis Rezept», immer freitags, 18.20 Uhr exklusiv auf TeleZüri 

Anets Babka - Zutaten

Yummi!
© zVg

Vorgehen - am Abend

Vorgehen - am nächsten Tag

Babka nach dem Aufgehen in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30 Minuten backen (bis goldbraun. Babka aus dem Ofen nehmen und sofort (im heissen Zustand) mit dem Zuckersirup bepinseln. ANOUSHNERED! (Armenisch für «Lasst es euch schmecken!»

(hap)

Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 2. September 2022 19:48
aktualisiert: 2. September 2022 19:57
Anzeige