Unterhaltung

Street Parade 2024 in Zürich: Route, Line-Up und Tipps

Zürich

Das musst du zur Street Parade 2024 wissen

07.07.2024, 19:31 Uhr
· Online seit 02.07.2024, 15:00 Uhr
Am 10. August ist es wieder so weit. Die grösste Technoparty findet statt und Hunderttausende Raver bringen das Zürcher Seebecken zum Beben. Alles, was du zur Street Parade 2024 wissen musst, findest du hier.
Anzeige

Wann und wo findet die Street Parade statt?

Die Street Parade 2024 findet am Samstag, 10. August, statt und geht von 13 Uhr bis Mitternacht. Wie jedes Jahr ziehen die Love Mobiles am See entlang durch Zürich. 30 Trucks an der Zahl ziehen am Zürcher Seebecken entlang. Der zwei Kilometer lange Umzug der Love Mobiles startet beim Utoquai im Zürcher Seefeldquartier. Den Start macht der Opening Truck.  Danach rollen die Wagen rund um das Zürcher Seebecken über Bellevue, Quaibrücke und Bürkliplatz bis zum Hafendamm Enge.

So sieht die Route des Umzuges aus:

Die Street Parade bietet aber mehr als nur den Umzug. Rund um das Seebecken gibt es acht grosse Stages, auf denen nationale und internationale Stars auflegen werden.

Welche grossen Namen legen an der Street Parade auf?

Über 200 Künstlerinnen und Künstler treten an der diesjährigen Street Parade auf. Unter anderem folgende Hochkaräter:

  • Andrea Oliva
  • Chris Liebing
  • Ellen Allien
  • Fjaak
  • Lilly Palmer
  • Monolink

Sieh dir hier den offiziellen Trailer der Street Parade 2024 an, um die Vorfreude zu steigern:

Wie gelange ich am besten an die Street Parade?

Der Veranstalter empfiehlt auf seiner Seite ganz klar, mit dem öffentlichen Verkehr an die Party zu kommen.

Von der Anreise mit dem Auto wird abgeraten. Auf der offiziellen Internetseite schreiben die Verantwortlichen: «Jedes Jahr stecken Hunderte noch in den Blechlawinen, während in der Stadt schon die Parade tobt.»

So sah die Street Parade 2023 aus

Um dich einzustimmen, gibt es hier das Highlight-Video von der letztjährigen Street Parade.

Quelle: Das sind die Highlights der Street Parade 2023 / TeleZüri

Wie viel kostet der Eintritt?

Für die Street Parade musst du keinen Eintritt bezahlen. Die Veranstalter schreiben auf ihrer Internetseite, dass die Veranstaltung mit hohen Kosten verbunden ist und sie darum die Gäste darum bitten, Getränke und Essen von den offiziellen Ständen auf dem Festgelände zu beziehen.

Wo kann ich die Street Parade live mitverfolgen?

Wie jedes Jahr streamt TeleZüri die Street Parade während fünf Stunden live. Den Stream empfängst du auch auf ZüriToday. Wer dann noch nicht genug hat, kann in der Nacht und am Sonntag die Best-of-Sendungen zur grössten Technoparty der Welt schauen. Dieses Jahr kannst du neuerdings das Fest und die Liveübertragung auch auf dem Sender 3+ sehen.

Worauf freust du dich am meisten an der Street Parade? Schreib es in die Kommentare!

veröffentlicht: 2. Juli 2024 15:00
aktualisiert: 7. Juli 2024 19:31
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch