Unterhaltung

Shirin David unterbricht Show im Hallenstadion Zürich

Keine Enttäuschung!

Shirin David unterbricht Show im Hallenstadion Zürich

12.11.2023, 14:53 Uhr
· Online seit 12.11.2023, 07:23 Uhr
Am Samstagabend füllte die Rapperin Shirin David das Hallenstadion Zürich. Bereits nach 30 Minuten wurde die Show jedoch unterbrochen. Der Künstlerin gehe es gesundheitlich nicht gut, wie ihr Manager den Zuschauenden mitten im Konzert kommunizierte.
Anzeige

Shirin David hat sich innerhalb kürzester Zeit in der Rap-Szene einen Namen gemacht. Bekannt wurde sie durch Songs wie «Gib ihm» oder «Lieben wir». Seit Anfangs November tourniert die «The Voice of Germany»- Jurorin mit ihrer ersten Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am Samstagabend trat David im Hallenstadion Zürich auf. Rund eine halbe Stunde nach Beginn zog sich die Rapperin jedoch in ihre Garderobe zurück und die Show wurde unterbrochen.

@barbie_666_00 Shirin David geht es leider nicht gut 😢 @shirindavid #shirindavid #halenstadionzurich #zürich🇨🇭 ♬ Originalton - Barbie 666

Wenig später stand Davids Manager Taban auf der Bühne und erklärte dem Publikum, dass sich David bereits seit einigen Tagen schlecht fühle. Weiter informiert der Manager, dass David nach dem ersten Block bemerkte, dass sie an ihr gesundheitliches Limit komme und deshalb eine kleine Pause benötige. «Wir lassen Shirin einen kurzen Moment ausruhen und schauen, ob sie die Show fortsetzen kann», so Taban von der Bühne aus. Zudem werde parallel mit den Organisatoren nach einem Ersatztermin gesucht.

Nach weiteren 15 Minuten kam dann jedoch die Entwarnung. Erneut trat der Manager auf die Bühne und stimmte die Fans auf die zweite Hälfte des Konzerts ein. Shirin David bedankte sich bei ihren Fans für ihr Verständnis und setzte die Show fort.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 12. November 2023 07:23
aktualisiert: 12. November 2023 14:53
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch