Unterhaltung
People

«Wahrheit, Wein und Eisenring»: Manuela Frey Lohn über ihren Lohn als Model in New York

Wahrheit, Wein & Eisenring

Manuela Frey: «Bei 1.83m wog ich nur noch 50kg»

10.05.2024, 10:13 Uhr
· Online seit 04.05.2024, 12:40 Uhr
Sie ist eines der erfolgreichsten Schweizer Models: Manuela Frey (28) posierte für «Vogue» und «Elle» und läuft auf den Laufstegen der Welt. Bei «Wahrheit, Wein und Eisenring» spricht sie über ihren Lohn als Model in New York, Fremdgehen und warum sie nicht mehr hungert.
Anzeige

«Sie wollte mir Drogen in mein Getränk mischen.» Model Manuela Frey kam mit 16 Jahren nach New York, um durchzustarten. Neid sei dabei oft Thema gewesen: «Meine Modelmitbewohnerin war ständig eifersüchtig auf mich, weil ich immer Jobs hatte. Als wir ausgingen, wollte sie mir deshalb etwas in meinen Drink mischen.» Bei ihren Modelkolleginnen habe sie auch gesehen, was jahrelanges Hungern mit deren Körpern gemacht hatte: «Einige von ihnen haben seither keine Periode mehr und können heute keine Kinder mehr kriegen.»

Nicht nur für die Karriere war Manuela Freys Zeit in New York eine aufregende Zeit. Auch sexuell habe sie sich dort ausgelebt. «Ich hatte eine wilde Zeit damals.» One-Night-Stands habe sie jedoch nur wenige gehabt. «Die sind mir zu unpersönlich.» Heute ist die 28-Jährige in einer Beziehung. Ihren Freund hatte sie auf Instagram kennengelernt und bei einem Job in Thun persönlich getroffen. «Wir haben uns schnell verliebt.»

Obwohl Treue für Frey wichtig ist, sei sie selbst schon fremdgegangen. «Ich habe das meinem damaligen Freund auch gleich gebeichtet. Am Folgetag machte ich Schluss.» Der Seitensprung sei für sie ein Zeichen gewesen, dass diese Beziehung für sie nicht gestimmt hätte. «Aber es tut mir noch immer leid, dass ich diesen Menschen verletzt habe.» In dieser Folge von «Wahrheit, Wein und Eisenring» mit Podcast-Host Yvonne Eisenring spricht Manuela Frey auch über Schuldenaufdringliche FotografenModel-WohnungenKendall Jenner und wonach sie süchtig ist.

Hören Sie hier alle Folgen von unserem Podcast «Wahrheit, Wein und Eisenring»: Der Podcast ohne Tabus.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 4. Mai 2024 12:40
aktualisiert: 10. Mai 2024 10:13
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch