Besuch in Frankfurt

Oktoberfest-Masskrug von Ed Sheeran wird versteigert

29. September 2022, 12:54 Uhr
Ed Sheeran sorgte am vergangenen Wochenende in Deutschland für einigen Trubel. Nach seinem Mega-Konzert besuchte er den Frankfurter Ableger des Oktoberfests – stilecht in Lederhose. Natürlich durfte auch ein Mass Bier nicht fehlen. Der Originalkrug kommt jetzt unter den Hammer.
Anzeige

Nach dem Auftritt von Ed Sheeran auf dem Frankfurter Oktoberfest versteigern die Veranstalter den Masskrug des Superstars nun im Internet. Auf der Auktions-Plattform Ebay wurde am Donnerstagmorgen etwas mehr als 1800 Euro (etwa 1700 Franken) geboten. «Unser Ziel sind zweieinhalbtausend Euro», sagte Oktoberfest-Mitveranstalter Kai Mann. Mit dem Geld soll über eine Stiftung der Bau einer Schule in der Dominikanischen Republik finanziert werden. Das Angebot läuft bis zum 7. Oktober, schreibt die Deutsche Presseagentur (DPA).

Nach seinem Konzert im Frankfurter Stadion am Samstagabend war der britische Sänger samt Entourage auf das benachbarte Oktoberfest gekommen. «Sheeran ist ein Supertyp», sagte Mann. Über den geplanten Besuch sei er vorab informiert gewesen. Das wurde minuziös geplant, aber musste alles geheim bleiben, wie der Mann berichtete.«Spontan war dann allerdings sein Auftritt auf der Bühne.» In Lederhose und mit einem Bierkrug in der Hand hatte der 31-Jährige seine Ballade «Perfect» und den Backstreet-Boys-Hit «Everybody» gesungen.

Apropos Sheeran – so wird der Megastar beim Konzert in Zürich gefeiert:

Quelle: ZüriToday / Robin Luijten / TeleZüri

Da kommen Erinnerungen an seinen Auftritt in Zürich hoch: Auch dort gabs einen Auftritt im kleinen Rahmen, wie wir berichteten.

Es sei ein sensationelles Erlebnis gewesen, sagte der Veranstalter. Und: «Wir sind jetzt schon auf der Suche nach einem adäquaten Nachfolger, der im kommenden Jahr bei uns auf die Bühne geht.»

(jaw)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 29. September 2022 12:54
aktualisiert: 29. September 2022 12:54