Unterhaltung

Diese 21 Emojis kommen mit Apples neuem iPhone-Betriebssystem

Update

Diese 21 Emojis kommen mit Apples neuem iPhone-Betriebssystem

· Online seit 29.03.2023, 11:43 Uhr
Mit dem jüngsten Betriebssystem-Update für iPhones und iPads bringt Apple auch 21 neue Emojis auf die Geräte. Das Update steht ab sofort zur Verfügung.
Anzeige

Gute Nachrichten für iPhone- und iPad-User! Das neue iOS-Update bringt neue Features – unter anderem für die Tastatur: insgesamt 21 neue Emojis. Es ist die erste Erweiterung des Emoji-Angebots auf iPhones seit über einem Jahr.

Neu dabei ist etwa ein schüttelndes Gesicht, ein paar Alltagsgegenstände wie einen Kamm, vier Tiere, weiter zwei Hände, die Stopp signalisieren. Die Emojis wurden bereits vergangenes Jahr von der globalen «Emoji-Behörde», dem Unicode-Konsortium, vorgestellt und finden nun nach und nach ihren Weg in die Betriebssysteme der verschiedenen Smartphone-Hersteller.

Was ist sonst noch neu?

Zu den weiteren Verbesserungen, die iOS 16.4 mit sich bringt, zählt die Möglichkeit, Benachrichtigungen von Web-Apps auf dem Home-Bildschirm anzuzeigen. Bei Mobilanrufen wurde die Stimmisolation verbessert, die Umgebungsgeräusche herausfiltert, um die Stimme besser verständlich zu machen.

In der Fotos-App erhält das Album «Duplikate» ein Update, sodass nun auch doppelte Fotos und Videos in einer geteilten iCloud-Fotomediathek erkannt werden. In der Wetter-App wird jetzt auch VoiceOver für Karten unterstützt. Damit soll siefür Menschen mit Sehbehinderungen besser nutzbar werden. (jaw)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 29. März 2023 11:43
aktualisiert: 29. März 2023 11:43
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch