Unterhaltung

Deshalb gibt es schweizweit bei McDonald's keine Mayonnaise

Alltagsrätsel gelöst

Deshalb gibt es schweizweit bei McDonald's keine Mayonnaise

01.07.2023, 14:34 Uhr
· Online seit 30.06.2023, 18:09 Uhr
Zu den klitzekleinen Rätseln im Alltag hatte sich für unseren Redaktor kürzlich ein neues dazugesellt: Wieso gibt es bei der wohl bekanntesten Fast-Food-Kette der Welt schweizweit keine Mayonnaise im Angebot? Soviel vorweg: das kleine Rätsel wurde gelöst.
Anzeige

Nicht nur echten Schweizer McDonald's-Fans, auch jenen, die nur ab und an in eine der unzähligen Filialen der Fast-Food-Kette stolpern, wird schon aufgefallen sein, dass Mayonnaise hier nicht im Angebot ist. Anstelle des allerbesten Compagnons von Ketchup, gibt es «nur» Potatoes Sauce oder Pommes Frites Sauce. Zwar zwei sehr ähnliche, aber eben nicht identische Alternativen zur Mayo.

Bei Verlockungen wie Big Mac, Pommes oder Chicken McNuggets – allesamt doch perfekte Kandidaten für die Creme aus Öl, Essig, Senf, Eigelb und Gewürzen – haben wir uns deshalb ganz naiv gefragt: Warum verzichtet der Konzern schweizweit auf die himmlische Verführung der Mayonnaise?

Auf Anfrage schreiben die Verantwortlichen, dass man das Angebot nach den Bedürfnissen der Gäste ausrichte. Bei der Gestaltung des Sortiments stütze man sich deshalb auf Wissensquellen wie Tests, Umfragen und Konsumverhalten im Restaurant ab. Soll das etwa heissen, die allermeisten Befragten haben lieber etwas, das eben nur so ähnlich schmeckt wie Mayo?! Wie bitte?

Jein. So enthalten die Saucen von McDonald's aufgrund der erfragten Kundenbedürfnisse schlichtweg weniger Öl als eine klassische Mayonnaise. Die Schweizer Kundschaft zieht kurioserweise gerade hier die Reissleine und wünscht sich eine leichtere Alternative. Mit weitreichenden Konsequenzen.

Die Feinheiten des Schweizer Gesetzescodex schreiben nämlich vor, dass Mayonnaise sich nur nennen darf, was mehr als 70% Speiseöl aufweist. Eine cremige Grenze, welche die Saucen von McDonald's einfach nicht erreichen. Aus diesem Grund kann man getrost behaupten, dass es in der ganzen Schweiz – zumindest fürs Erste – keine Mayonnaise beim Fast-Food-Giganten McDonald's gibt. Na denn: En guete.

veröffentlicht: 30. Juni 2023 18:09
aktualisiert: 1. Juli 2023 14:34
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch