Unterhaltung

Cristiano Ronaldos Schuld? Gisele Bündchen und Tom Brady sind geschieden

Ehe-Aus nach 13 Jahren

Cristiano Ronaldos Schuld? Gisele Bündchen und Tom Brady sind geschieden

28.10.2022, 18:49 Uhr
· Online seit 28.10.2022, 18:15 Uhr
Supermodel Gisele Bündchen (42) und der Football-Star Tom Brady (45) haben sich scheiden lassen. Das teilten beide am Freitag via Instagram mit. Das Ehe-Aus könnte mit Bradys Football-Karriere zu tun haben. Und mit Cristiano Ronaldo.
Anzeige

«Die Entscheidung, eine Ehe zu beenden, ist nie leicht», schrieb Bündchen. «Aber wir haben uns auseinanderentwickelt und auch wenn es schwierig ist, durch so etwas durchzugehen, bin ich dankbar für die Zeit, die wir hatten, und wünsche Tom immer das Beste.»

Ehekrise wegen Rücktritt vom Rücktritt?

Man werde sich nun weiter gemeinsam um die «wunderschönen und grossartigen» Kinder kümmern. Bündchen und Brady waren seit 2009 verheiratet gewesen. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, zudem hat Brady einen Sohn aus einer vorherigen Beziehung.

Bislang war über die Trennung des Paares nur spekuliert worden. Unter anderem soll Bündchen darüber verärgert gewesen sein, dass Brady den Rücktritt vom Rücktritt gab. Nach der letzten Saison mit den Tampa Buccaneers hatte er im Frühjahr 2022 aufgehört – nur, um dann im Sommer nochmals eine weitere Saison dranzuhängen.

Ronaldo-Hattrick hat Brady beeindruckt

Pikant: Anscheinend soll Fussballer Cristiano Ronaldo den 45-Jährigen zum Weitermachen bewogen haben. Brady soll beim Fussball-Spiel von Manchester United gegen die Tottenham Hotspurs am 12. März, das Brady vor Ort im Stadion schaute, derart inspiriert von Ronaldos Leistung inklusive dreier Tore gewesen sein, dass er da die Entscheidung fällte, nicht aufzuhören.

Ronaldo wird in der Fussball-Welt als «Goat» (Greatest of All Time, der Grösste aller Zeiten) bezeichnet, Brady als dessen Pendant im American Football. Zwei «Goats», die sich gegenseitig zu Höchstleistungen pushen – natürlich wurde das Gerücht von diversen Sportmedien sofort aufgenommen. Was da wirklich dran ist, wird wohl nur Brady wissen. Fakt ist: Die Ehe mit Bündchen ist vorbei – seine Football-Karriere hingegen noch nicht.

(mhe)

veröffentlicht: 28. Oktober 2022 18:15
aktualisiert: 28. Oktober 2022 18:49
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch