Operation vor WM

Titelverteidiger Frankreich muss auf einen seiner grossen Stars verzichten

31. Oktober 2022, 19:30 Uhr
Die französische Nationalmannschaft muss für die WM in Katar ohne Paul Pogba planen. Der 29-jährige Mittelfeldspieler von Juventus Turin wird nach einer Operation nicht rechtzeitig fit.
Fällt für die WM in Katar aus: Paul Pogba.
© KEYSTONE/EPA POOL/ROBERT GHEMENT / POOL
Anzeige

Pogbas Ausfall war am Montag von dessen Agentin bekanntgemacht worden. Der Mittelfeldstratege war Mitte Oktober nach monatelanger Pause wieder ins Training bei Juventus eingestiegen, wie unter anderem dieser Instagram-Post zeigt:

Am Sonntag musste er dann das Training jedoch wieder abbrechen. Damit fehlt Frankreich im Mittelfeld nach Chelsea-Söldner N'Golo Kanté ein zweiter wichtiger Spieler.

(sda/mhe)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 31. Oktober 2022 19:16
aktualisiert: 31. Oktober 2022 19:30