Verspätete Reise zur WM

SRF-Salzgeber bleibt am Flughafen hängen

20. November 2022, 22:01 Uhr
Moderator Rainer Maria Salzgeber hätte am Samstagabend mit weiteren SRF-Kollegen nach Doha reisen sollen. Doch er wurde nicht auf den Flieger gelassen – wegen Visaproblemen.
Hofft nun, dass die Einreise am Sonntag klappt: SRF-Moderator Rainer Maria Salzgeber. (Archivbild)
© Imago Image
Anzeige

SRF-Experte Beni Huggel kam am Samstag ohne Moderator Rainer Maria Salzgeber in Katar an. Der 53-Jährige durfte von Zürich nicht abreisen, wie «Blick» berichtet. Grund dafür seien Probleme mit der Hayya Card gewesen, welche quasi als Visum für die Einreise nach Katar notwendig ist.

Huggel und weitere Kollegen seien problemlos angekommen. Salzgeber versuchte es am Sonntag nochmals. Auf Instagram schreibt der Moderator «Geschafft» und sitzt nun mit einem Tag Verspätung im Flieger nach Katar.

Rainer Maria Salzgeber mit Verspätung an der WM 2022
© Screenshot Instagram

(hap)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 20. November 2022 12:04
aktualisiert: 20. November 2022 22:01