Sport
Ski

Entfesselte Sofia Goggia siegt – Schweizerinnen verpassen das Podest

Abfahrt Crans-Montana

Entfesselte Sofia Goggia siegt – Schweizerinnen verpassen das Podest

26.02.2023, 13:13 Uhr
· Online seit 26.02.2023, 10:48 Uhr
Nach der Absage am Vortag konnte die Weltcup-Abfahrt in Crans-Montana am Sonntag stattfinden. Die Italienerinnen Goggia und Brignone feiern einen Doppelsieg vor Laura Gauché. Die Hoffnungen auf einen Schweizer Podestplatz waren gross. Gereicht hat es am Ende nicht.
Anzeige

Als beste Schweizerin reihte sich Joana Hählen im 5. Rang ein. Der Berner Oberländerin fehlten gut zwei Zehntel zu ihrem fünften Podestplatz im Weltcup. Priska Nufer, im Vorjahr auf der Piste Mont Lachaux sensationell siegreich, klassierte sich im Wallis als Sechste. Michelle Gisin egalisierte mit Platz 8 ihre beste Abfahrts-Leistung in diesem Winter.

Die auf dem Papier stärksten Schweizer Abfahrerinnen - Lara Gut Behrami (12.), Abfahrts-Weltmeisterin Jasmine Flury (16.) und Corinne Suter (18.) - verpassten auf der WM-Piste von 2027 die Top 10.

Rennen verpasst? Die Highlights gibt es hier zum Nachlesen: 

zum gesamten Ticker

(red.)

veröffentlicht: 26. Februar 2023 10:48
aktualisiert: 26. Februar 2023 13:13
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch