Sport
Ski

Auch zweiter Super-G der Frauen abgesagt

Wetterpech

Auch zweiter Super-G der Frauen abgesagt

25.02.2024, 08:49 Uhr
· Online seit 25.02.2024, 08:48 Uhr
Aufgrund des vielen Neuschnees in den Dolomiten findet auch am Sonntag kein Super-G-Rennen in Val di Fassa statt. Die Skicracks um Lara Gut-Behrami mussten bereits gestern auf einen Wettkampf verzichten.
Anzeige

Noch gestern hiess es seitens des Internationalen Skiverbandes FIS, dass man versuche, bis am Sonntag eine fahrbare Piste hinzukriegen. Das hat nun aber nicht geklappt. Der Verband teilt am Sonntagmorgen mit, dass die Neuschneemengen der Nacht ein Rennen verunmöglichen.

Es ist bereits die siebte Absage im Frauen-Skizirkus dieses Winters. Auch Rennen in Zermatt, St. Moritz und Garmisch-Partenkirchen fielen dem Wetter zum Opfer.

(red.)

veröffentlicht: 25. Februar 2024 08:48
aktualisiert: 25. Februar 2024 08:49
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch