EHC Biel - Kloten 6:2

Nächste Niederlage: Der EHC Kloten taucht auch auswärts in Biel

9. Oktober 2022, 06:35 Uhr
Am Freitagabend wurden die Klotener zuhause gegen Ambri-Piotta gleich mit 0:6 überfahren – einen Tag später gehen sie auch in Biel als Verlierer vom Eis, mit gleich vielen Gegentoren. Dass der Rückstand zwischenzeitlich verkürzt werden konnte, dürfte ein schwacher Trost sein.

Quelle: BärnToday

Anzeige

Der Aufsteiger Kloten isst in der Oberklasse weiter hartes Brot. Beim 2:6 in Biel setzte es für die Zürcher Unterländer die achte Niederlage im neunten Spiel ab. Die Seeländer gewannen erstmals seit Oktober 2017 wieder zuhause gegen Kloten – in den letzten zwei Partien vor deren Abstieg waren sie ohne Punkte geblieben. Mike Künzle glänzt einen Tag, nachdem er wegen eines positiven Coronatests noch gefehlt hatte, als Doppel-Torschütze. Auf der anderen Seite sieht Kloten-Goalie Sandro Zurkirchen gleich bei drei Gegentreffern schlecht aus.

Der Ticker gibts hier zum Nachlesen:

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 8. Oktober 2022 19:40
aktualisiert: 9. Oktober 2022 06:35