Sport

Kloten überzeugt im Powerplay und schlägt Zug mit 6:3

Eishockey

Kloten überzeugt im Powerplay und schlägt Zug mit 6:3

16.09.2023, 00:28 Uhr
· Online seit 15.09.2023, 19:51 Uhr
Für den EHC Kloten ist die neue Eishockey-Saison erfolgreich gestartet. Die Klotener verwerteten sämtliche drei Powerplay-Möglichkeiten. So gewannen sie im dritten Spiel in Zug seit dem Aufstieg zum ersten Mal.

Quelle: Zug - EHC Kloten 3:6 / 15.9.2023 / MySports

Anzeige

Torhüter Leonardo Genoni bestritt nach der Verlängerung des Vertrages bis 2027 sein 200. Spiel für den EV Zug. Dieses wird der 36-Jährige definitiv nicht in guter Erinnerung behalten. Genoni leitete mit einem Fehlpass das 3:4 von Miro Altonen (50.) ein, am Ende verloren die Zentralschweizer 3:6.

Die Klotener verwerteten sämtliche drei Powerplay-Möglichkeiten und gewannen im dritten Spiel in Zug seit dem Aufstieg zum ersten Mal. Axel Simic und der 20-jährige Mischa Ramel trafen je zweimal für die Gäste. Für den EVZ, der ein 1:3 aufholte, war es die erste Startniederlage seit 2013.

(sda/bza)

Hier gibts den Ticker zum Nachlesen:

zum gesamten Ticker

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 15. September 2023 19:51
aktualisiert: 16. September 2023 00:28
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch