Sport

Kadetten Schaffhausen sind zum 13. Mal Schweizer Meister

Handball

Kadetten Schaffhausen sind zum 13. Mal Schweizer Meister

· Online seit 08.06.2023, 21:30 Uhr
Die Kadetten Schaffhausen verteidigen den Meistertitel erfolgreich. Das Team des scheidenden Trainers Adalsteinn Eyjolfsson bezwang Qualifikationssieger Kriens-Luzern im vierten Finalspiel zu Hause 32:28.
Anzeige

Die Schaffhauser entschieden mit dem Sieg im vierten Finalspiel die Best-of-5-Serie 3:1 zu ihren Gunsten. Am vergangenen Sonntag hatten die Kadetten in Sursee in den letzten zehn Minuten der regulären Spielzeit eine 27:22-Führung aus der Hand gegeben und 49:50 nach Penaltyschiessen verloren.

Die zweite Chance zum Gewinn des Meistertitels nutzten die Schaffhauser nun vor 3321 Zuschauern. Nach dem 5:1 (5.) liessen sie die Zentralschweizer nie näher als bis auf zwei Tore herankommen.

Jedoch bewiesen die Krienser eine grosse Moral. Nach dem 17:24 (39.) kämpften sie sich zurück und verkürzten nach genau 50 Minuten auf 26:28. Das war umso bemerkenswerter, als die Gäste mit Fabian Böhm, Ramon Schlumpf, Milos Orbovic und dem fünffachen Bundesliga-MVP Andy Schmid vier gewichtige Ausfälle zu verzeichnen hatten. Diesmal hielten allerdings die Nerven der ausgeglichener besetzten Kadetten, die in den Playoffs nur eine von zehn Partien verloren.

(sda/jos)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 8. Juni 2023 21:30
aktualisiert: 8. Juni 2023 21:30
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch