Sport
Fussball

Wechsel in der Geschäftsleitung: Nick Gast ist nicht mehr COO beim FCZ

Personelle Änderung

Wechsel in der Geschäftsleitung: Nick Gast ist nicht mehr COO beim FCZ

03.01.2024, 19:41 Uhr
· Online seit 03.01.2024, 19:25 Uhr
Der «Chief Operating Officer (COO)» des FCZ, Nick Gast, verlässt den FCZ. Sein Amt übernimmt Roger Herzog, der seit dem Herbst 2023 für den Verein arbeitet.
Anzeige

Geschäftsführer Nick Gast und der FCZ gehen getrennte Wege. Dies schrieb der FCZ am Mittwochabend in einer Mitteilung. Gast habe sich entschlossen, «eine neue Herausforderung ausserhalb des Sports anzunehmen», erklärte der Club und dankte ihm für sein Engagement.

Bei den Fans war Gast nicht immer beliebt. Ende August gegen St.Gallen forderte die Südkurve den Abgang des Geschäftsführers. Jetzt ist Nick Gast nicht mehr Teil des Vereins.

Neu übernimmt Roger Herzog, der seit Herbst 2023 als «Leiter Projekte» tätig war, das Amt des COO. Der ehemalige CEO von «Allreal» nimmt neben Ancillo und Heliane Canepa, Finanzchef Thomas Bögli und Sportchef Milos Malenovic in der Geschäftsleitung Platz.

In den vergangenen Tagen verkündete der FC Zürich mehrere Wechsel auf sportlicher Ebene. So kehrte der ehemalige Spieler Johan Vonlanthen zurück und unterstützt den Nachwuchs als Stürmer- und Techniktrainer. Weiter wurde David Da Costa zum «Leiter Torhüter» befördert.

Weitere Rochaden führten unter anderem dazu, dass Gianluca Frontino und Umberto Romano neu im Trainerstab der ersten Mannschaft arbeiten werden.

(haf)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 3. Januar 2024 19:25
aktualisiert: 3. Januar 2024 19:41
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch