Sport
Fussball

Rekord in der Super League: So viele Fans in den Stadien wie noch nie

«Historisch»

Rekord in der Super League: So viele Fans in den Stadien wie noch nie

· Online seit 24.02.2023, 12:03 Uhr
In den ersten 21 Runden der Super League sind so viele Zuschauerinnen und Zuschauer in die Stadien geströmt wie noch nie. Die Schweiz liegt damit europaweit auf Platz 8.
Anzeige

Die zehn Clubs der Super League haben in den bisherigen 105 Partien 1'381'645 Eintritte zu ihren Heimspielen verkauft, wie die Swiss Football League (SFL) am Freitag bekanntgibt. Das ergibt einen Durchschnitt von 13'159 Fans pro Spiel in den ersten 21 Runden. Ein «historischer» Wert.

Rekord für komplette Saison?

«Noch nie in der Geschichte des Schweizer Fussballs konnten die Clubs der höchsten Liga derart hohe Werte vermelden», schreibt die SFL. Der bisherige Rekord zum gleichen Zeitpunkt in der Meisterschaft liegt bei 12'281 Fans in der Spielzeit 2012/13. Nach 36 Runden könnte der Durchschnitt laut SFL bei über 13'000 Fans liegen – der bisherige Rekord aus der Saison 2011/12 beträgt 12'253 Zuschauerinnen und Zuschauer.

Die Berner Young Boys dürfen sich über den höchsten Zuwachs freuen (3390 zusätzliche Fans, Clubrekordwert von 28'211 Fans, vier ausverkaufte Heimspiele). Beim FC Sion waren es 1987 Fans mehr, beim FC St.Gallen 1876 Zuschauerinnen und Zuschauer bei zwei ausverkauften Heimspielen. Servette erfreut sich an 1806 zusätzlichen Fans, bei GC und Luzern ist die Anzahl Fans um 1723 beziehungsweise 1406 angestiegen.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Mehr Fans in Winterthur als in Lausanne

Zur Erfolgsstory beigetragen habe auch Winterthur: «Die Zürcher durften bisher auf der heimischen Schützenwiese in ihrer ersten Saison nach der Rückkehr in die höchste Spielklasse nach 37 Jahren im Durchschnitt 8155 Fans begrüssen, sechs von elf Partien waren ausverkauft.» Im Vergleich zu Absteiger Lausanne seien das zusätzliche 3089 Fans pro Heimspiel.

Im europäischen Vergleich liegt die Super League fantechnisch auf Rang 8 – die «Big 5» mit Deutschland, England, Spanien, Italien und Frankreich sowie die Niederlande und Schottland führen die Tabelle an.

Im Verhältnis mit der Bevölkerung steht die Schweiz sogar noch besser da. An der Spitze steht Schottland – Dänemark belegt den zweiten und die Schweiz den dritten Platz.

(lag)

veröffentlicht: 24. Februar 2023 12:03
aktualisiert: 24. Februar 2023 12:03
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch