Fussball

Bernt Haas wird neuer Sportchef bei GC

1. Juli 2022, 16:28 Uhr
Der Grasshopper Club Zürich hat einen neuen Sportchef. Der 44-jährige Bernt Haas, der als Spieler 194 Mal für GC auflaufen durfte und zuletzt Sportdirektor beim FC Schaffhausen war, wird mit sofortiger Wirkung das Amt des Sportchefs übernehmen.
Bernt Haas (rechts), hier noch zu seiner Zeit als Sportchef beim FC Vaduz
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Anzeige

Der österreichisch-schweizerische Bernt Haas wird neuer Sportchef bei GC, meldet der Zürcher Verein am Freitagmittag. Gut zwei Wochen vor Beginn der neuen Super-League-Saison präsentiert GC den Nachfolger von Seyi Olofinjana, der vor wenigen Tagen entlassen wurde.

Haas war von 2015 bis 2018 Sportchef beim FC Vaduz, wo er bereits die Gelegenheit hatte, zusammen mit GC-Trainer Giorgio Contini zu arbeiten. Zuletzt war er als Sportdirektor beim FC Schaffhausen tätig und nun tritt er bei GC an.

«Ich freue mich ausserordentlich über diese neue Herausforderung bei dem Club, wo meine fussballerische Karriere angefangen hat», lässt sich Haas zitieren. Er wird sich ab sofort mit dem aktuellen Transferfenster befassen, um dem Trainer einen konkurrenzfähigen Kader für die kommende Saison zur Verfügung zu stellen.

In seiner Fussballerkarriere bestritt der ehemalige Verteidiger 194 Pflichtspiele mit dem Grasshopper Club Zürich zwischen 1995 und 2001, acht davon in der UEFA Champions League, ehe er seine Karriere in der Premiere League fortsetzte. Bernt Haas gehörte auch lange Jahre dem Kader der Schweizer Nationalmannschaft an, mit der er 36 Pflichtspiele absolvierte.

(sib)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 1. Juli 2022 16:23
aktualisiert: 1. Juli 2022 16:28