Schweiz

Vandalen wüten im Naherholungsgebiet Rheinufer – Zeugen gesucht

Neuhausen am Rheinfall

Vandalen wüten im Naherholungsgebiet Rheinufer – Zeugen gesucht

· Online seit 20.04.2023, 17:07 Uhr
Zwischen dem 10. und 13. April haben Unbekannte in Neuhausen am Rheinfall mehrere Gartenmöbel in den Rhein geworfen. Bei ihren Ermittlungen hat die Schaffhauser Polizei weitere Verunreinigungen im Naherholungsgebiet am Rheinufer festgestellt.
Anzeige

Zwischen ca. 15 Uhr am Montagnachmittag (10.04.2023) und ca. 07.30 Uhr am Donnerstagmorgen (13.04.2023) hat eine unbekannte Täterschaft am Rheinquai in Neuhausen am Rheinfall einen Holzlattenzaun überstiegen und aus einem Garten zwei Gartenstühle entwendet. Die beiden Stühle warf sie in der Folge in den nahen Rhein, wie die Schaffhauser Polizei mitteilt.

Ebenfalls hat die Polizei festgestellt, dass zwischen ca. 16 Uhr am Montagnachmittag (10.04.2023) und ca. 19.30 Uhr am Mittwochabend (12.04.2023) eine unbekannte Täterschaft in der Nachbarschaft zum erstgenannten Tatort einen Metallzaun überstiegen und aus einem Garten einen Gartentisch und einen Gartenstuhl entwendet hat. Diese beiden Gartenmöbel warf die Täterschaft ebenfalls in den Rhein.

Aufgrund der geographischen Nähe und des identischen Tatzeitraumes geht die Schaffhauser Polizei davon aus, dass es sich bei beiden Vorfällen, um dieselbe Täterschaft handeln könnte. Bei der Sichtung und teilweisen Bergung der Gartenmöbel stellten die Polizisten vom Flurlingersteg aus zudem mehrere Kickbords, ein Fahrrad, ein E-Bike und weitere Gegenstände im Rhein fest. Für deren Bergung planen Taucher der Schaffhauser Polizei einen Einsatz.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Die Polizei bittet die Bevölkerung Beobachtungen im Zusammenhang mit derartigen Vorfällen am Rheinufer in Neuhausen am Rheinfall umgehend die Notrufnummer 117 zu kontaktieren.

(lol)

veröffentlicht: 20. April 2023 17:07
aktualisiert: 20. April 2023 17:07
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch