Schweiz

Skifahrer (67) prallt auf Chäserrugg in Markierungspfosten und stirbt

Toggenburg

Skifahrer (67) prallt auf Chäserrugg in Markierungspfosten und stirbt

· Online seit 26.01.2023, 09:53 Uhr
Ein 67-jähriger Toggenburger verunfallte im Skigebiet Chäserrugg und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Mann verstarb im Spital an seinen Verletzungen.
Anzeige

Aus bisher unbekannten Gründen sei der 67-Jährige über den Pistenrand geraten, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Er prallte in einen Markierungspfosten und stürzte in bewaldetes Gebiet.

Der im Toggenburg wohnhafte Mann zog sich dadurch schwere Verletzungen zu. Vor Ort wurde er vom Pistenrettungsdienst betreut und musste anschliessend von der Luftrettung AP3 ins Spital geflogen werden. Der 67-jährige Schweizer verstarb im Spital.

(red.)

veröffentlicht: 26. Januar 2023 09:53
aktualisiert: 26. Januar 2023 09:53
Quelle: Kapo SG

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch