Schweiz

Rollstuhlfahrer (74) stürzt bei Siebnen SZ in 30 Meter tiefes Tobel

Rettungseinsatz

Rollstuhlfahrer (74) stürzt bei Siebnen SZ in 30 Meter tiefes Tobel

· Online seit 19.10.2023, 11:51 Uhr
In Siebnen im Gebiet Schwendenen stürzte am Mittwochabend ein 74-Jähriger in ein 30 Meter tiefes Tobel. Der Mann musste durch die Feuerwehr geborgen und ins Spital geflogen werden.
Anzeige

Zum Unfall kam es um 22.25 Uhr, teilt die Kantonspolizei Schwyz mit. Der Senior kam ohne Fremdeinwirkung von der Strasse ab und stürzte das lange Wiesenbord hinunter. Er zog sich dabei noch unbestimmte Verletzungen zu.

Die Feuerwehr Schübelbach rückte zur Bergung des 74-Jährigen aus. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst flog ihn die Rega in ein ausserkantonales Spital.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(lib)

veröffentlicht: 19. Oktober 2023 11:51
aktualisiert: 19. Oktober 2023 11:51
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch