Küssnacht

Motorradfahrer verletzt sich bei Kollision schwer

10. August 2022, 11:36 Uhr
Am Dienstag kam es in Küssnacht im Kanton Schwyz zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der Töfffahrer verletzte sich dabei schwer.
Die Unfallstelle.

Im Dienstag wurde ein Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Auto in Küssnacht im Kanton Schwyz schwer verletzt. Der 59-Jährige fuhr um 16 Uhr auf der Grepperstrasse in Richtung Greppen hinter einem Auto her und setzte zum Überholen an.

Im selben Moment bog der 26-jährige Autofahrer nach links ab. Durch die Kollision stürzte der Motorradfahrer und schlitterte über die Fahrbahn ins Wiesland. Die Rega flog den Verunfallten nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein ausserkantonales Spital, heisst es in der Medienmitteilung der Kantonspolizei Schwyz.

(jaw)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 10. August 2022 11:01
aktualisiert: 10. August 2022 11:36
Anzeige