Kreuzlingen

Mann stirbt auf Sportplatz – Dritteinwirkung nicht ausgeschlossen

7. August 2022, 20:55 Uhr
In Kreuzlingen TG ist in der Nacht auf Sonntag auf dem Sportplatz Burgerfeld ein Mann bewusstlos aufgefunden worden. Der 23-Jährige verstarb wenig später.
Die Kantonspolizei Thurgau ermittelt in alle Richtungen. (Archivbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ

Kurz vor 23.30 Uhr wurde der Kantonspolizei Thurgau gemeldet, dass beim Sportplatz Burgerfeld ein bewusstloser Mann auf der Tartanbahn liege. Trotz des sofortigen Einsatzes des Rettungsdienstes verstarb der 23-Jährige wenig später vor Ort.

Die Ermittlungen der Kantonspolizei gehen derzeit noch in alle Richtungen, auch eine Dritteinwirkung kann nicht ausgeschlossen werden. Der Leichnam wurde ins Institut für Rechtsmedizin nach St.Gallen gebracht, die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Der Mann ist 1,75 Meter gross und schlank, hat braune, kurze Haare und war unrasiert. Er trug weisse Sneakers, blaue Jeans mit braunem Gurt und ein schwarzes Langarmshirt mit Emblem auf der linken Brust. Der Mann hat sich um etwa 19.30 Uhr beim Bärenplatz von einem Bekannten verabschiedet.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Personen, die den Mann zwischen 19.30 und 23.30 Uhr gesehen haben.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 7. August 2022 17:30
aktualisiert: 7. August 2022 20:55
Anzeige