Schweiz

Läderach-Schule in Kaltbrunn: Betroffene erzählt sie sei mit 12 vergewaltigt worden

Kaltbrunn SG

Frau erzählt, wie sie 12-jährig an Läderach-Schule vergewaltigt wurde

12.10.2023, 05:46 Uhr
· Online seit 11.10.2023, 23:25 Uhr
Zum ersten Mal spricht eine Betroffene über ihre Vergewaltigung an der evangelikalen Privatschule von Ex-Chocolatier Jürg Läderach in Kaltbrunn. Läderach habe davon gewusst, sagt sie.

Quelle: Läderach-Schule in Kaltbrunn wird von Missbrauchsvorwürfen erschüttert / TVO / 22.9.2023

Anzeige

Die christiliche Privatschule Hof Oberkirch – früher «Domino servite» – steht seit Wochen in der Kritik. An der Schule sollen Kinder gezüchtigt und sexuell missbraucht worden sein. Sogar Ex-Schoggi-Patron Jürg Läderach (72) soll Schüler mit dem Gurt geschlagen haben.

Nun erzählt mit Kelly G. eine Betroffene, sie sei in der Schule misshandelt und sogar vergewaltigt worden. Der Vergewaltiger sei ein Lehrer, der dort arbeitete, sagt sie in der SRF-Sendung «10vor10». Sie sei zum Tatzeitpunkt 12-jährig gewesen. Sie habe das der Schulleitung gemeldet, diese habe sie aber als Lügnerin hingestellt.

«Auch Jürg Läderach wusste davon»

Kelly G. war ab 1995 in der evangelikalen Schule in Kaltbrunn. Nachdem sie die Vergewaltigung gemeldet hatte, wurde sie der Schule verwiesen. Jahrelang schwieg sie, weil man ihr nicht glaubte. Nun sagt sie, dass alle vom Leitungsteam davon gewusst hätten – auch Jürg Läderach.

Läderach sagt auf Anfrage von SRF, er sei von der Schulleitung jeweils über ausscheidende Schülerinnen und Schüler informiert worden. Der Fall von Kelly G. sei ihm aber nicht bekannt. Die mutmassliche Vergewaltigung – obwohl mehr als 20 Jahre her – könnte unter Umständen nicht verjährt sein. Rechtliche Folgen wären also noch möglich.

Der mutmassliche Vergewaltiger von Kelly G. weist über seinen Anwalt jegliche Vorwürfe zurück. Die Geschichte sei nicht glaubwürdig und es gebe keine Beweise. Er arbeitet laut dem Fernsehbericht nicht mehr an der Privatschule, besucht aber noch regelmässig Gottesdienste auf dem Hof Oberkirch in Kaltbrunn.

(jos)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 11. Oktober 2023 23:25
aktualisiert: 12. Oktober 2023 05:46
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch