Prämienhammer

Jede fünfte Person könnte die Krankenkasse wechseln

· Online seit 29.11.2023, 12:45 Uhr
Aufgrund des starken Prämienanstiegs fürs kommende Jahr wird ein starkes Krankenkassenhopping erwartet. Experten rechnen mit einem Anteil von 15 bis zu 25 Prozent aller Versicherten, die wechseln.
Anzeige

Es dauert jeweils etwa eineinhalb Jahre, bis das Bundesamt für Gesundheit die Zahlen zu den Krankenkassenwechseln erfasst hat. So werden die Wechsel von diesem Herbst, die bis Ende November getätigt werden müssen, noch einige Zeit unbekannt bleiben. Doch Expertenschätzungen sagen viele Wechsel voraus.

Laut Mathis Scheller vom Vergleichsportal Bonus überlegen sich viele Versicherte ab einem Sparpotenzial von 300 Franken einen Krankenkassenwechsel. Gegenüber SRF schätzt er, dass 15 bis 23 Prozent die Krankenkasse wechseln werden.

Mit einigen Wechseln rechnet auch Felix Schneuwly, Krankenkassenexperte bei Comparis. Er geht von einem Anteil von circa 15 Prozent aus. Das gehe einerseits aus verschiedenen Umfragen und andererseits aus vermehrten Suchanfragen auf Vergleichsportalen hervor.

Du willst Last-Minute noch wechseln? Hier findest du alle Informationen dazu.

(hap)

veröffentlicht: 29. November 2023 12:45
aktualisiert: 29. November 2023 12:45
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch