Schweiz

Herzfehler beim Luchs – Inzucht gefährdet geschützte Raubkatze

Reportagemagazin «+41»

Herzfehler beim Luchs – Inzucht gefährdet geschützte Raubkatze

· Online seit 11.04.2024, 21:23 Uhr
Die Schweizer Luchse stammen von nur wenigen Gründertieren ab. Nach über 50 Jahren der Wiederansiedlung treten nun Inzuchtprobleme auf. Ein Problem, das europaweit erkennbar ist. Mit Umsiedlungen und Wiederansiedlungen soll eine genetische Vielfalt erreicht werden. Dabei spielen auch Tiere aus Zoos eine wesentliche Rolle.

Quelle: +41

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 11. April 2024 21:23
aktualisiert: 11. April 2024 21:23
Quelle: +41

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch