Schweiz

Hacker-Attacke auf Swissport führt zu Verspätungen am Flughafen

Verspätungen

Hackerattacke auf Swissport stört Flugbetrieb

04.02.2022, 12:59 Uhr
· Online seit 04.02.2022, 09:51 Uhr
Swissport wurde Opfer eines weltweiten Hackerangriffs. Das IT-Problem wird zurzeit behoben, es kann aber zu Verspätungen kommen.

Quelle: ZüriToday / Eduard Brand

Anzeige

Der Flug LX1325 von Moskau nach Zürich hebt nicht ab. Ein FM1Today-Leser sitzt in diesem Flieger und meldet, dass es wohl einen Hackerangriff auf Swissport gegeben haben soll, was den Abflug verhindere.

Swissport bestätigt Hackerangriff

Die Swissport International AG, welche im Bereich Bodenabfertigung Dienstleistungen für mehr als 265 Millionen Passagiere pro Jahr erbringt, bestätigt einen Hackerangriff auf Anfrage. «Gestern Donnerstag gegen 6 Uhr erfolgte ein Ransomware-Angriff auf einen begrenzten Teil der weltweiten IT-Infrastruktur von Swissport», schreibt das Unternehmen. Das Problem sei von den IT-Sicherheitsteams sofort erkannt und die Auswirkungen weitgehend eingedämmt worden.

«Allerdings sind mehrere Server betroffen, was dazu führte, dass einige Systeme vorübergehend nicht mehr verfügbar sind. Wir tun alles, um dieses IT-Problem so schnell wie möglich zu lösen und die Auswirkungen auf den Flugbetrieb zu begrenzen», schreibt Swissport.

Teilweise können Verspätungen eintreten

Die Bodendienstleistungen für Fluggesellschaften könne Swissport weiterhin sicher erbringen, es könne jedoch teilweise zu Verspätungen kommen. «Die Wiederherstellung der Programme hat begonnen und unser IT-Team arbeitet ununterbrochen daran, die IT-Infrastruktur hochzufahren», schreibt Swissport.

Bei einem Ransomware-Angriff handelt es sich um eine Form der Cyberkriminalität. Im Falle eines Ransomware-Angriffs werden die kompromittierten Systeme durch die Hacker verschlüsselt. Sobald das passiert ist, können die Betroffenen erpresst werden.

(dab)

veröffentlicht: 4. Februar 2022 09:51
aktualisiert: 4. Februar 2022 12:59
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch