Glarus

Fussgängerin von Auto erfasst und weggeschleudert

30. September 2022, 08:16 Uhr
Im glarnerischen Netstal hat sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall ereignet. Auf Höhe eines Einkaufszentrums übersah ein 65-jähriger Lenker eine 24-Jährige, welche den Fussgängerstreifen von rechts überquerte.
Im glarnerischen Netstal hat sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall ereignet.
© Kantonspolizei Glarus
Anzeige

Der Lenker des Personenwagens war in Fahrtrichtung Näfels unterwegs, wie die Kantonspolizei Glarus in einer Mitteilung schreibt. Das Unfallopfer wurde vom Auto frontal erfasst und weggeschleudert. Es erlitt dabei unbestimmte Hüftverletzungen.

Die Ambulanz brachte die Verletzte ins Kantonsspital Glarus. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

(osc) 

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 30. September 2022 08:17
aktualisiert: 30. September 2022 08:17