Risiken verschwiegen

Corona-Impfung: Geschädigte reichen Strafanzeige gegen Swissmedic ein

14. November 2022, 21:19 Uhr
Gegen Swissmedic gibt es eine Strafanzeige. Eine Gruppe von Impfgeschädigten, Anwälten und Ärzten wirft der Zulassungsbehörde unter anderem vor, beim Covid-Impfstoff zu wenig über die Risiken informiert zu haben. Heute machten sie den Inhalt der Anzeige und hunderte Seiten Untersuchungsergebnisse publik.

Quelle: TeleZüri

Anzeige
Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 14. November 2022 21:31
aktualisiert: 14. November 2022 21:31