Schweiz

Brand in Einsiedeln: Polizei ermittelt unter anderem wegen Brandstiftung

Kanton Schwyz

«Brandstiftung nicht auszuschliessen» – in Einsiedeln brennt ein Gebäude

· Online seit 02.10.2023, 16:13 Uhr
In einem Abbruchgebäude in Einsiedeln hat es am frühen Montagmorgen gebrannt. Nachdem die Feuerwehr die Flammen schnell löschen konnten, sucht die Polizei nun nach Menschen, die verdächtige Wahrnehmungen in der Gegend gemacht haben.
Anzeige

Kurz vor 6.30 Uhr am Montagmorgen musste die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln wegen eines Brandes in einer Abbruchliegenschaft beim Paracelsuspark in Einsiedeln ausrücken. Den Einsatzkräften gelang es, die Flammen rasch zu löschen und das Gebäude zu lüften, schreibt die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung.

Auf Anfrage bei der Kantonspolizei Schwyz heisst es: «Wir können Brandstiftung nicht ausschliessen.» Man ermittelt sicher auch in diese Richtung.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Die Polizei bittet daher Personen, welche verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Liegenschaft gemacht haben, sich mit der Kantonspolizei Schwyz unter der Telefonnummer 041 819 29 29 in Verbindung zu setzen.

(roa)

veröffentlicht: 2. Oktober 2023 16:13
aktualisiert: 2. Oktober 2023 16:13
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch