Schweiz

48-Jähriger hält bei roter Ampel – Frau fährt ihm ins Heck

Neuhausen

48-Jähriger hält bei roter Ampel – Frau fährt ihm ins Heck

· Online seit 26.01.2023, 14:57 Uhr
Eine 46-jährige Frau hat in Neuhausen übersehen, dass der Mann vor ihr wegen eines Lichtsignals auf die Bremse drückte. Sie prallte in sein Auto, dabei wurden alle drei Insassen und die Frau selbst verletzt, wie die Schaffhauser Polizei mitteilt.
Anzeige

Eine 46-jährige Frau war am Mittwoch gegen 17.45 Uhr mit ihrem Wagen in Neuhausen am Rheinfall in Richtung Schaffhausen unterwegs. Als der Fahrer vor ihr, ein 48-jähriger Mann, wegen einer roten Ampel anhielt, prallte sie mit voller Wucht ins Auto dieses Mannes.

Im Auto des 48-Jährigen fuhren seine 38-jährige Ehefrau und 15-jährige Tochtet mit. Alle drei wie auch die Unfallverursacherin wurden bei der Kollision verletzt und in ein Spital gebracht. An den Autos entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

(hap)

veröffentlicht: 26. Januar 2023 14:57
aktualisiert: 26. Januar 2023 14:57
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch