Mitlödi (GL)

43-Jähriger bremst, Rentner kracht ihm ins Heck

Maarit Hapuoja, 20. Januar 2023, 11:57 Uhr
Auf der Hauptstrasse in der Glarner Ortschaft Mitlödi kam es am Freitagmorgen zu einem Unfall. Ein 76-jähriger Mann prallte ins angehaltene Auto vor ihm. Der Fahrer dieses Wagens, ein 43-jähriger Mann, musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital.
Anzeige

Am Freitagmorgen fuhr ein 76-jähriger Mann in Mitlödi in Richtung Glarus, wie die Kantonspolizei Glarus in einer Mitteilung schreibt. Auf Höhe Industrie West bemerkte er zu spät, dass der Fahrer vor ihm aufgrund eines abbiegenden Autos anhielt.

Er konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr ins Auto vor ihm, das von einem 43-jährigen Mann gefahren wurde. Dieser zog sich beim Aufprall unbestimmte Verletzungen zu und wurde ins Kantonsspital Glarus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

(hap)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 20. Januar 2023 11:50
aktualisiert: 20. Januar 2023 11:57