Süsses oder Saures

Mit diesen gruseligen Rezepten wird Halloween zum kulinarischen Highlight

27. Oktober 2022, 15:55 Uhr
Halloween steht vor der Tür. Am kommenden Montag heisst es wieder «Süsses, sonst gibts Saures». Um dir den Anlass zu versüssen, haben wir hier gruselige Rezepte für dich.
Wir haben für dich die kreativsten Halloween Rezepte herausgesucht.
© PilatusToday
Anzeige

«Geistlis», Mumien und Vampire

Halloween ist die Nacht der Geister. Unsere «Geistlis» sind zwar nicht ganz so gruselig, dafür umso süsser. Die Gespenster bestehen aus Meringue und können nach Lust und Laune dekoriert werden. Ein einfaches Rezept, das jede und jeder meistert.

Diese leckeren und süssen «Geistli» sind leicht gemacht.

© Getty / Irina Taskova

Keine Geister, aber Mumien gibt es bei diesem Rezept. Ein herzhafter Snack für die Halloween-Nacht.

Würstchen im Schlafrock – einmal in gruselig.

© Getty / Liudmila Chernetska

Wer etwas Geduld und Talent hat, der kann mit Fingerspitzengefühl coole Cake-Pops backen. So stehen bald Vampire, Totenköpfe oder Fledermäuse bei dir zu Hause auf dem Tisch.

Cake-Pops im Halloween-Style, ein Hingucker.

© Getty / og-vision

Ein gesünderer Snack ist der Grusel-Früchteteller. Lass deiner Fantasie freien lauf und kreiere deine eigenen Früchte-Kreaturen.

Die gesunde Variante: Ein Früchte-Teller in Halloween-Style.

© Pinterest / Rachael Eazy Peazy Mealz

So gruselig und doch so fein

Er gehört einfach zum Herbst dazu: Der Kürbis. Erfahre hier, wie du den perfekten Kürbiskuchen für Halloween zubereitest. Unter dem gruseligen Gesicht versteckt sich ein cremiger Kuchen.

Der perfekte Kürbiskuchen. Aussen gruselig und knusprig, innen fein und cremig. 

© Getty / fortyforks

Gruselig wird es auch bei diesem Rezept. Hier geht es wortwörtlich um «Fingerfood», es werden nämlich Hexenfinger geformt, die zum Verwechseln ähnlich aussehen.

Wortwörtlich Fingerfood. Was echt gruselig aussieht, ist in Wirklichkeit super lecker.

© Getty / Poplis Paul

Die Spinnen erobern die Küche

Hilfe die Spinnen krabbeln über die Maroni-Muffins! Stelle dein Deko-Talent unter Beweis und überrasche deine Gäste mit kreativen Muffins.

Maroni-Muffins getarnt als Spinnennetz.

© Getty / eli_asenova

Noch nicht genug Spinnen und Gekrabbel? Kein Problem. Die Spinnen-Cookies lassen klein und Gross staunen. Hingucker und Gaumenschmaus in einem.

Auch die Spinnen-Cookies sind ein echtes Highlight. Probiere es aus!

© backenmachtgluecklich.de

Getränke für die Geisternacht

Mit nur 5 Zutaten zauberst du einen feinen Cocktail, der leicht herbstlich schmeckt. Das Rezept für den «Vanilla Pumpkin Thriller» und weitere Kürbis Rezepte findest du hier.

Der perfekte Halloween Cocktail heisst dieses Jahr «Vanilla Pumpkin Thriller».

© Getty Images

Für die Hexen und Hexer ist der Kürbissaft das perfekte Getränk. Der «Pumpkin Juice», der in der Harry Potter-Schule Hogwarts so gerne getrunken wird, ist nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker. Du kannst den Saft in ein selbst dekoriertes Glas füllen und somit den Halloween-Look komplett machen. Probiere es aus.

Für Harry-Potter-Fans: Kürbissaft aus Hogwarts.

© Getty / Olivka888

Eine fruchtige Bowle erwartet dich hier. Dieser alkoholfreie Drink hat einen süssen Heidelbeer-Litschi-Geschmack.

Die perfekte Bowle für die Halloween-Nacht: fruchtig und süss.

© eatsmarter.de

Wir wünschen «En Guete» und einen tollen Halloween-Abend!

(hni)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 29. Oktober 2022 15:41
aktualisiert: 29. Oktober 2022 15:41